Teilnahmebedingungen "DortBunt Fotoaktion"

1) Die Initiative Dortmund e.V. veranstaltet das Gewinnspiel „Darum Dortmund. - DortBunt Fotoaktion“. Das Gewinnspiel unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Die Teilnahme am Ticketgewinnspiel "DortBunt Fotoaktion" ist kostenlos und freiwillig. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Start des Gewinnspiels die Volljährigkeit erlangt haben. Die Teilnahme erfolgt im Rahmen des Dortmunder Stadtfests „DortBunt City Festival“. Zur Teilnahme am Gewinnspiel wird das Mitwirken in einer von der „Initiative Dortmund e.V.“ durchgeführten Fotoaktion, die Zustimmung zur Veröffentlichung des Fotomaterials auf www.darum-dortmund.de sowie das Unterzeichnen der schriftlichen Einverständniserklärung jedes Teilnehmers vorausgesetzt.

(3) Im Rahmen des Gewinnspiels "DortBunt Fotoaktion" werden am Veranstaltungsort an einem, eigens für den Zweck der Fotoaufzeichnung bereitgestellten Promotionstand, Fotos produziert, die die Teilnehmer zeigen. Die dort produzierten Fotos werden auf der Webseite www.darum-dortmund.de veröffentlicht. Die fotografierten Personen nehmen dadurch am Gewinnspiel "DortBunt Fotoaktion" teil. Die Gewinner werden am darauffolgenden Montag um 13:00 ausgelost. Der Veranstalter behält sich vor – ohne weitere Angabe von Gründen – den Gewinnspielzeitraum im Bedarfsfall zu verlängern. Unter allen abgebildeten Fotos werden per Zufallsprinzip Gewinner ausgelost. Gewinnanspruch hat ausschließlich der jeweilige Unterzeichner der Einverständniserklärung mit dem Teilnahmecode des dazugehörigen Gewinnerfotos. Als Gewinn werden drei LUUPS-Gutscheinbücher, 2 VIP Tickets für ein Heimspiel von Borussia Dortmund sowie 2 Eintrittskarten für den Dortmunder Zoo ausgegeben.

 (4) Das Aufzeichnen des Fotomaterials, das zur Teilnahme am Gewinnspiel "DortBunt Fotoaktion" berechtigt, ist ausschließlich im Aktionsstand von „Darum Dortmund.“ im Rahmen des City Festivals „DortBunt“ möglich. Außerhalb der Öffnungszeiten (Sonntag, 06. Mai, 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr) endet die Möglichkeit, ein Foto aufzuzeichnen, das zur Teilnahme am Gewinnspiel berechtigt. Von Personen selbst aufgezeichnetes Fotomaterial, das „Darum Dortmund.“ zur Verfügung gestellt wird, berechtigt nicht zur Teilnahme am Gewinnspiel. Für technische Störungen im Rahmen der Teilnahme übernimmt „Darum Dortmund." keine Haftung.

(5) Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel "DortBunt Fotoaktion" teilnehmen. Nur natürliche Personen können sich zum Gewinnspiel anmelden. Weiter behält sich „Darum Dortmund.“ vor, das Gewinnspiel jederzeit zu beenden oder zu unterbrechen, insbesondere bei Störung oder Behinderung des planmäßigen Ablaufs.

(6) Die Gewinne werden an die Teilnehmer vergeben, die zum Ende des Aktionszeitraums ausgelost wurden.

(7) Die Gewinner des Gewinnspiels "DortBunt Fotoaktion" werden per E-Mail benachrichtigt und gebeten, den Gewinn zu bestätigen. Sofern diese Bestätigung nicht innerhalb der vom Veranstalter gewährten Frist in der Gewinnbenachrichtigungsmail (eine Woche) erteilt wird, entfällt der Anspruch auf die gewonnenen Preise. Die Übergabe der Preise kann sowohl postalisch als auch persönlich erfolgen und setzt eine bei Übergabe durchzuführende Ausweiskontrolle des Gewinners voraus. „Darum Dortmund.“ übernimmt für fehlerhafte oder falsche Angaben und eine daraus resultierende Unzustellbarkeit des Gewinns keine Haftung. In diesem Fall erlischt der Gewinnanspruch.

(8) „Darum Dortmund.“ übernimmt keine Haftung sollte der Gewinn auf Grund höherer Gewalt nicht zustande kommen bzw. verschoben werden. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.

(9) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung, Verlängerung, Änderung oder ein Umtausch der Gewinne ist nicht möglich. Ein Weiterverkauf bzw. eine Versteigerung der gewonnen Eintrittskarten oder Gutscheinbücher ist ausgeschlossen und gesetzlich verboten. Bei Nichtbeachtung werden die Tickets und Gutscheinbücher ohne weitere Warnung gesperrt.

(10) Die Daten werden ausschließlich zur Ermittlung und Benachrichtigung der Gewinner erhoben. „Darum Dortmund.“ speichert oder veröffentlicht die Daten in keiner Weise. Die gesammelten Daten werden gemäß den Bestimmungen des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes zeitnah vernichtet. „Darum Dortmund.“ ist dafür verantwortlich.